Coronavirus-Pandemie

Wir bitten sie nach wie vor, sich für einen Termin bei uns vorgängig telefonisch anzumelden.

Coronavirus-Abklärungen werden in unserer Praxis (aufgrund ungünstiger räumlicher Verhältnisse) nicht durchgeführt und nach wie vor über das Aerztefon triagiert (Tel. 0800 33 66 55), d.h. sie können sich über dies Nummer orientieren, wo es in Ihrer Nähe Testmöglichkeiten gibt. Wir führen Corona-Abstriche nur in Notfällen (bei Frage Hospitalisation ja/nein) oder begründeten Ausnahmen durch. Untenstehend ist auch eine Liste von Spitälern mit Testzentren aufgeführt.

Weitere Information zur Lage und Verhaltensempfehlungen erhalten sie über die Hotline des BAG (Tel. 058 463 00 00), über das Aerztefon (Tel. 0800 33 66 55) oder auch über untenstehende Links:

Telefonnummern und Verhaltensempfehlung

Bei einem Verdachtsfall:
rufen Sie an, bevor Sie zum Arzt gehen!


Medizinische Fragen zum Coronavirus:

  • Aerztefon, Tel. 0800 33 66 55 (24h)
  • Infoline BAG Coronavirus, Tel. 058 463 00 00
  • Impfhotline des Kantons Zürich: 0848 33 66 11 (täglich 07.00 bis 23.00 Uhr)

Fragen zur COVID-19-Impfung:

  • Infoline BAG COVID-19-Impfung: 0800 88 66 44
  • Ärztefon (medizinische Fragen zum Coronavirus): 0800 33 66 55 (täglich 24h erreichbar)
  • Informationen und Umsetzung COVID-19-Impfung Kt. Zürich: www.zh.ch/coronaimpfung
  • Infoline nationale Antragsstelle COVID-Zertifikat: 058 469 79 63 (https://covidcertificate-form.admin.ch/)

Testzenter:


Apotheken mit Testmöglichkeiten: